Ausflugziele und Unternehmungen im bayerischen Wald - Waldwipfelweg

10 beliebte Ausflugsziele und Aktivitäten für Familien im Bayerischen Wald

3471a9c931944f7aa448f8d09e7435ce

Der Bayerische Wald ist eine wunderbare Familienurlaubsregion in Deutschland – ganz nah an der österreichischen und tschechischen Grenze. Die Region überzeugt nicht nur landschaftlich, sondern bietet eine Menge Abwechslung für Groß und Klein! Es gibt so viele tolle Ausflugsziele für Familien mit Kindern, sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige. In diesem Beitrag stelle ich dir die besten Unternehmungen für Familien im Bayerischen Wald vor.

14 beliebte, aber kostenfreien Aktivitäten im Bayerischen Wald findest du hier und viele weitere Informationen rund um den Bayerischen Wald, (ob sich ein Urlaub dort lohnt, die besten Unterkünfte im Sommer und Winter u. v. m.), findest du in meinem Familien-Ratgeber Bayerischer Wald mit Kids.

Die besten Ausflüge im Bayerischen Wald für Eilige in Kürze

Aber hier kommen die Details…

Sehenswerte Attraktionen mit Weitblick im Bayerischen Wald

WaldWipfelWeg in Maibrunn bei Sankt Englmar – Ein Tagesausflug der Extraklasse

Ein Erlebnis für die gesamte Familie: Der WaldWipfelWeg in Sankt Englmar! Klettert hoch hinauf bis in 52 Meter Höhe und begebt euch auf den rund einen Kilometer langen Spaziergang. Zwischen Baumkronen könnt ihr die wunderschöne Landschaft um euch herum bestaunen! Wenn ihr genug von der atemberaubenden Aussicht habt, geht es in wenigen Sekunden wieder hinab: Nämlich durch die beiden Röhrenrutschen! Der Weg ist barrierefrei und so ist auch ein Besuch mit Kinderwagen kein Problem. Neben dem WaldWipfelWeg gibt es noch einen Naturerlebnispfad zu entdecken, eine Höhle der Illusionen sowie eine schöne Wald-Gaststube zur Stärkung. Die Sehenswürdigkeit im Bayerischen Wald ist Sommer wie Winter geöffnet. Wir besuchten im März 2022 dieses geniale Konstrukt. Leider waren die Rutschen geschlossen, aber es bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Allein der Weg dorthin ist schon atemberaubend. Der Waldturm hat den bayerischen Touristikpreis 2021 gewonnen. 96 % der Besucher sind extrem zufrieden.

Preise:

  • Erwachsene 11,00 €
  • Kinder (3 bis 15 Jahre) 6,00 €
  • Familien (Eltern mit Kindern unter 16 Jahren, die im gleichen Haushalt wohnen – mit Nachweis) 27,00 €

Mehr Informationen auf der offiziellen Website.

Adresse: Maibrunn 9a, 94379 St. Englmar / Google Maps Link

Ausflugziele und Unternehmungen im bayerischen Wald - Waldwipfelweg
Die Brücke zur Waldwipfelwegplattform

Baumwipfelpfad in Neuschönau – ein außergewöhnliches Ausflugserlebnis

Ein weiteres Highlight eines jeden Familienurlaubs ist der Baumwipfelpfad in Neuschönau direkt am Schönbrunner Wald. Der Pfad bringt euch über Seilbrücken, Wackelbrücken und Balancierbalken zum Gipfel, wo ihr mit Ausblicken in Wälder, Täler und Berge belohnt werdet. Unterwegs findet ihr außerdem Informationstafeln rund um das Thema Wald und könnt euch auf der Waldinsel in 20 Meter Höhe mit Liegen und Ruhebereich entspannen. Danach geht es in die Waldwirtschaft für eine Einkehr mit Brotzeit und regionalen Speisen. Sollten eure Kinder nicht so hungrig sein, können sie auf dem angrenzenden Spielplatz spielen gehen.

Ausflugziele und Unternehmungen im bayerischen Wald
Ausflugziele und Unternehmungen im bayerischen Wald

Preise:

  • Erwachsene: 11,00€
  • Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
  • Kinder von 6 bis 14 Jahren: 9,00€

Mehr Informationen auf der offiziellen Website. 

Adresse: Böhmstraße 43 , 94556 Neuschönau / Google Maps Link

Außergewöhnliche Attraktionen für Familien im Bayerischen Wald

Unvergesslicher Tagesausflug in die Westernstadt Pullman City bei Eging am See

Einmal komplett abtauchen in den Wilden Westen und das mitten im Bayerischen Wald? Das geht in der Westernstadt Pullman City! Bei Betreten dieser Attraktion werdet ihr euren Augen kaum trauen. Es ist wirklich wie eine Zeitreise in eine andere Welt! Ihr könnt Cowboys und Indianer hautnah auf Pferden sehen, eine der vielen Shows besuchen und das wahre amerikanische Leben einer Westernstadt erleben. Schaut vor eurem Besuch auch unbedingt in den Veranstaltungskalender: Es werden regelmäßig Festivals und Sonderveranstaltungen organisiert. Wenn ihr das Erlebnis abrunden möchtet, könnt ihr sogar in der Westernstadt übernachten.

Preise:

Tageskarte: Zwischen 47,00€ und 59,00€ für 2 Erwachsene mit Kindern

Mehr Informationen auf der offiziellen Website. 

Adresse: Ruberting 30 , 94535 Eging a.See / Google Maps Link

Familienfreundliches Highlight: Die Drachenhöhle in Furth im Wald

Die Drachenhöhle ist die Heimat des Further Drachens. Ihr fragt euch, was oder wer der Further Drachen ist? Es ist der weltweit größte Schreitroboter der Welt! Mit 5 Meter Höhe und 16 Meter Länge hat das Tier es in das Guinnessbuch der Rekorde geschafft. Bei eurem Besuch in der Drachenhöhle erfahrt ihr mehr über dessen Geschichte sowie die Technik, die hinter dem Roboter steckt. Bei einer der regelmäßig stattfindenden Führungen “Bewegter Drache” werden euch die natürlichen Bewegungsabläufe und Mimiken des Draches näher gezeigt. Der Drache sieht wirklich echt aus – da kann es einem ganz schön mulmig werden! 

Preise:

  • Erwachsene: 6,50 €
  • Kinder (6-15 Jahre, Schwerbehinderte): 4,50 €
  • Familienkarte (2 Erw. 2 Kinder): 17,00 €

Mehr Informationen auf der offiziellen Website. 

Adresse: Eschlkamer Straße 10a, 93437 Furth im Wald / Google Maps Link

Familienausflug mit Adrenalin-Kick im Bayerischen Wald

Einzigartiger Tagestrip für die ganze Familie: Der Edelwies Freizeitpark

Vergesst die klassischen Freizeitparks mit Achterbahn, Riesenrad und Pommesbude. Das Edelwies ist ein Natur- und Freizeitpark im Oberen Bayerischen Wald, das das Beste aus Natur und Adrenalin-Kick verbindet! Es ist wahrlich ein Erlebnis für die ganze Familie. Zwischen Felsen, Schluchten, einem Bach und Stauweiher könnt ihr hier zur Ruhe kommen, bevor es auf Attraktionen wie den „Höllencoaster“ geht. Der „Höllencoaster“ ist der längste Alpine-Coaster im Bayerischen Wald und knapp 1,5 Kilometer lang! Außerdem gibt es eine Trampolinanlage, einen Wasserspielplatz, ein Waldlabyrinth und eine Traktorbahn. Im integrierten Tierpark kannst du mit deinen Kindern Alpakas, Kängurus, Nandus, Erdmännchen und Pampashasen näher kennen lernen.

Preise:

  • Tagesticket: 17,50€
  • Kinder unter 100 cm haben freien Eintritt

Mehr Informationen auf der offiziellen Website. 

Adresse: Diessenbach 3, 94362 Neukirchen / Google Maps Link

Ausflug zur längsten Sommerrodelbahn im Bayerischen Wald: Der Bärenbob Grafenau

Direkt am Nationalpark Bayerischer Wald wartet die längste Sommerrodelbahn „Bärenbob“ auf euch! Ich sage nur: 450 Meter Auffahrt, 107 Meter Höhenunterschied, bis zu 40 km/h und eine 1250 Meter lange Abfahrt! Unterwegs werdet ihr außerdem mit einem tollen Ausblick über Grafenau belohnt. Nach der Abfahrt könnt ihr euch auf der großen Terrasse unterhalb des Bärenbobs niederlassen, während eure Kinder den großen Spielplatz mit Trampolinen, Minibagger und Elektroautos erkunden. Ab Mai geöffnet

Preise:

  • Erwachsene: 4,00€ pro Fahrt
  • Kinder: 3,00€ pro Fahrt

Mehr Informationen auf der offiziellen Website. 

Adresse: Spitalstraße 44, 94481 Grafenau, Deutschland/ Google Maps Link

Kurztrip in die Natur mit der ganzen Familie

Bayerwald-Tierpark Lohnberg am Großen Arber – eine besondere Unternehmung

Der Tierpark Lohberg ist ein ganzjähriges Ausflugsziel für Familien am Fuße des Großen Arbers. Hier kannst du mit deinen Kids die heimische Tierwelt des bayerisch-böhmischen Gebietes kennenlernen. Ein Plus: Im Sommer spenden die großen Bäume an heißen Tagen wohltuenden Schatten. Neben den verschiedenen Tiergehegen und einem Streichelzoo gibt es außerdem einen großen Abenteuerspielplatz zum Spielen und Toben. Vor eurem Besuch in dem Tierpark lohnt sich ein Blick auf die Website, denn der Park bietet ganzjährig Kindertage mit speziellem Programm und Themen an.

Preise:

  • Erwachsene: 6,00€
  • Kinder (4 bis 16 Jahre): 4,00€

Mehr Informationen auf der offiziellen Website. 

Adresse: Schwarzenbacher Str. 1A, 93470 Lohberg / Google Maps Link

Geheimtipp: Familienausflugsziel Wildgarten „Mut zur Wildnis“ in Furth im Wald

Mut zur Wildnis: Das ist das Motto dieses außergewöhnlichen Wildgartens ins Furth am Wald. Auf unglaublichen 100.000 Quadratmetern wohnen verschiedenste heimische Tiere, die ihr auf einem Spaziergang durch den Wildgarten entdecken könnt. Es geht über Hängebrücken, Moorwege, Stege, sogar durch einen Irrgarten! Ihr erreicht zwischendurch ein Luftschloss, von dem ihr die schöne Aussicht in die Natur genießen könnt. Weiter geht es in Richtung Unterwasserstation, wo ihr in die heimische Fische-Welt abtauchen könnt. Der Wildgarten ist weitgehend mit Kinderwagen oder Rollstuhl befahrbar. Hunde sind an der Leine erlaubt.

Preise:

  • Erwachsene: 4,50 €
  • Kinder von 6 bis 17 Jahren: 4,00 €

Mehr Informationen auf der offiziellen Website und hier beim Bayerischen Rundfunk.

Adresse: Daberger Str. 33, 93437 Furth im Wald / Google Maps Link

Unternehmungen bei schlechtem Wetter im Bayerischen Wald

Perfektes Ausflugsziel bei Regenwetter: Bayerwald Xperium (Indoor)

Ich konnte in der Schule nicht gut auswendig lernen. Ich wollte viel lieber Dinge in die Tat umsetzen und ausprobieren. Learning by doing eben! Und genau das ist das Prinzip des Bayerwald Xperium: Kindern (und auch Erwachsenen) spielerisch und durch Ausprobieren die Naturwissenschaften näherbringen. Das Mitmachmuseum liegt mitten in Sankt Englmar und ist wirklich der ideale Tagesausflug, wenn das Wetter mal nicht mitspielen möchte! Es gibt über 100 Experimentierstationen, an denen nicht nur eure Kinder Neues lernen werden.

Preise:

  • Erwachsene: 8,50€
  • Kinder (ab 3 Jahren): 7,00€

Mehr Informationen auf der offiziellen Website. 

Adresse: Pfarrhofweg 4, 94379 St. Englmar / Google Maps Link

Geheimtipp für Technikbegeisterte: Die Abenteuer Erlebniswelt Flederwisch in Furth im Wald

Die Abenteuer Erlebniswelt Flederwisch in einem Satz zu beschreiben, fällt schwer. Es ist eine Mischung aus Zeitreise, Technikmuseum und Erlebniswerkstatt. Und genau deswegen lohnt sich ein Besuch! In dem um 1900 errichteten Industriegebäude werdet ihr als Besucher in die Anfänge der Industrialisierung katapultiert. Während der Führung habt ihr genug Zeit zum Erforschen, Erkunden und Entdecken der vielen Produktionsmaschinen von damals. Das Highlight ist natürlich die größte Dampfmaschine Bayerns, die in der Erlebniswelt zuhause ist. Um euch diese näher anschauen zu können, müsst ihr allerdings erstmal durch den Stollen! Dann wird sie vor euren Augen zum Leben erweckt – ein Erlebnis für kleine und große Kinder! Auf dem Pfad der Technik im Außenareal können Kinder außerdem Gold waschen, Edelsteine schürfen und mehr.

Hier ein sensationeller Überblick für die Eltern im Video.

Preise:

Eintritt inkl. Führung ab 6 Jahren: 5,50 Euro/Person

Mehr Informationen auf der offiziellen Website. 

Adresse: Am Lagerpl. 5, 93437 Furth im Wald / Google Maps Link

Welches ist der schönste Ort im bayerischen Wald?

Ganz knapp auf Platz 1 ist der Waldwipfelweg an einem schönen Tag. Dicht gefolgt vom Bayerischen Urwald: Wildgarten „Mut zur Wildnis“.

Bei welchen Ausflügen im Bayerischen Wald kann man einen Hund mitnehmen?

Bei eigentlich fast allen, denn der Bayerische Wald gilt als sehr Hundefreundlich. An Stellen wo Hunde nicht erlaubt sind, bietet zum Beispiel der Nationalpark Hundeboxen mit Wasserschüsseln.

Was ist das schönste Ausflugsziel mit Kleinkind?

Die Tiere im Bayerpark sind das größte Highlight für kleine Kinder. Aber es gibt auch viele gute Ausflüge ohne Eintritt im Bayerischen Wald.

Weitere beliebte und sogar kostenlose Ausflugsziele und Unternehmungen findest du in meinem großen Bayerischer Wald mit Kindern- Überblick.

Ich hoffe, du konntest in diesem Beitrag Inspiration und Ideen für euren Familienurlaub im Bayerischen Wald finden. Hast du noch einen Geheimtipp? Dann hinterlasse ihn gerne als Kommentar!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.