Sylt mit Kindern bei Regen Tipps und Ausflugsziele

Sylt mit Kindern bei Regen und schlechtem Wetter

43a6512bd73f4bbea273535aafa76e0e

Du bist auf der nach Aktivitäten und Ausflugzielen auf Sylt bei schlechtem Wetter, viel Wind oder Regen? Dann bist du hier richtig.

Ich stelle dir hier die besten Indoor-Ausflugsziele und auch Outdoor-Aktivitäten für Kinder auf Sylt in 5 Minuten vor, wenn das Wetter mal „ausnahmsweise“ nicht so gut ist.

Alle Ausflugsziele bei schlechtem Wetter auf Sylt auf dieser Karte (und ein paar Tipps mehr)

Freizeitbad „Sylter Welle“ in Westerland – Ideal für alle Kinder

Das Wetter ist zu schlecht, um im Meer zu baden? Dann bietet sich ein Besuch im überdachten Sylter Welle-Bad direkt am Strand an. Hier findest du eine große überdachte Badelandschaft mit mehreren Schwimmbecken. Es gibt zum Beispiel ein Wellenbecken, ein Sprudel- und Massagebecken und ein Sportbecken, in dem du deine Bahnen ziehen kannst. Kleinere Kinder fühlen sich vor allem in der Kinderwelt mit Planschbecken und Bällebad pudelwohl, die größeren stürzen sich von den Sprungtürmen oder eine der Wasserrutschen hinunter. Besonders beliebt sind dabei die „Black-Hole“-Rutsche und die „Turbo-Rutsche“. Das Wasser im Bad kommt direkt aus der Nordsee. Noch mehr Entspannung findest du im Wellnessbereich mit Saunalandschaft.

Generell alle Ausflugstipps für Kleinkinder und ältere Schulkinder ab 6 Jahren stelle ich dir in diesem Beitrag vor.

Sylt mit Kindern bei schlechtem Wetter- Im Hallenbad Sylter Welle
Magnus Manske, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Die Sylter Welle befindet sich im Zentrum von Westerland direkt am Hauptstrand und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Westerland entfernt.
Adresse: Sylter Welle, Strandstr. 32, 25980 Sylt / Google Maps / Website

Sylt Aquarium in Westerland – perfektes Ausflugsziel bei Regen

Egal ob die Sonne scheint oder ob es regnet, egal ob Sommer oder Winter: Das Aquarium auf Sylt ist immer einen Ausflug wert! Deine Kinder werden sich an den zahlreichen Becken die Nasen plattdrücken und gar nicht genug davon bekommen, Fische, Krebse, Rochen, Seepferdchen und andere Meeresbewohner aus nächster Nähe zu beobachten. Ein Schwerpunkt des Sylt Aquariums liegt natürlich auf der Nordsee, in deren Tiefen man hier eintauchen kann, ohne nass zu werden.

Sylt mit Kindern bei schlechtem Wetter- Das Aquarium mit Kinderwagen

Besonders farbenfrohe Fische und sogar Haie finden sich außerdem in den Becken mit Meeresbewohnern aus tropischen Gewässern. Das große Highlight des Aquariums sind die zwei gläsernen Tunnel, durch die du als Besucher hindurchgehen kannst, und die komplett von Wasser umschlossen sind. Das Sylt Aquarium ist zwar von der Größe her recht überschaubar, trotzdem kannst du hier ohne Probleme mehrere Stunden mit deinen Kindern zubringen, ohne dass es langweilig wird.

Neben dem Aquarium befinden sich eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten, zum Beispiel Minigolf, eine Bobby-Car-Bahn und ein Abenteuerspielplatz. Also genau das Richtige, falls sich das Wetter während eures Besuchs im Aquarium wieder gebessert hat. Auch für den Fall, dass ihr Hunger bekommt, ist vorgesorgt. Das Sylt Aquarium befindet sich in Westerland direkt am Strand und ist auch vom Bahnhof Westerland gut zu Fuß zu erreichen.
Adresse: Sylt Aquarium, Gaadt 33, 25980 Sylt / Google Maps / Website

Tierpark Tinnum – ideal bei windigem Wetter

Wenn das Wetter nicht richtig schlecht, aber auch nicht gut genug für einen Strandausflug ist, dann könnte der Tierpark Tinnum das richtige Ziel für einen Ausflug mit Kindern sein. Der Park beherbergt viele einheimische und auch exotische Tiere.

Sylt mit Kindern bei Regen - Gute Kleidung

Zu den Bewohnern gehören kleine Arten wie Meerschweinchen, Papageien und Flamingos und größere Tiere wie Alpakas, Esel und Rehe. Ihr könnt im Park auch eine Runde mit dem Tretboot fahren oder den Kinderspielplatz besuchen. Eine Anreise mit dem Bus ist mit etwas Planung möglich, mit dem Auto ist es aber definitiv bequemer.
Adresse: Tierpark Tinnum, Ringweg 100, 25980 Sylt / Google Maps / Website

Erlebniszentrum Naturgewalten in List

Bei schlechtem Wetter bist du im Erlebniszentrum Naturgewalten in List an der nördlichen Spitze von Sylt genau richtig. Die Anreise geht bequem per Bus oder Auto, vom Lister Ortskern sind es ebenfalls nur ein paar Schritte zu Fuß. Gemeinsam mit deinen Kindern kannst du hier viel über die Geschichte und die Entstehung der Insel erfahren.

Die Naturgewalten-Ausstellung wirft zum Beispiel einen genauen Blick auf die Tiere und Pflanzen, die auf Sylt und in der Nordsee leben, auf Naturphänomene wie Wanderdünen und auf das Klima und die Klimaforschung. Die Ausstellung ist dabei interaktiv gestaltet, bietet zahlreiche Videos, Animationen und Touch-Monitore und richtet sich auch an Kinder.
Adresse: Erlebniszentrum Naturgewalten, Hafenstr. 37, 25992 List (Sylt) / Google Maps / Website

Arche Wattenmeer in Hörnum bei schlechtem Wetter

In der Arche Wattenmeer an der südlichen Spitze von Sylt könnt ihr bei schlechtem Wetter sehr gut Unterschlupf finden. Die Arche ist ein Informationszentrum, welche vom Verein „Schutzstation Wattenmeer“ betrieben wird. Deine Kinder und dich erwarten hier viele spannende Informationen über die Pflanzen und Tierwelt von Sylt und den Nationalpark „Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer“. Auch ein kleiner Aquariumsbereich ist hier zu finden. Besonders spannend ist ein Besuch während der regelmäßig stattfindenden Fütterungen.

Sylt mit Kindern im Herbst und Winter

Geführte Wattwanderungen werden ebenfalls organisiert. Eine solche Wanderung solltest du dir in deinem Urlaub, und solange das Wetter mitspielt, auf keinen Fall entgehen lassen! Die Arche Wattenmeer befindet sich in Hörnum nördlich des Ortskerns. Die Anreise geht ganz bequem per Rad, Bus oder Auto.

Adresse: Nationalpark-Haus Arche Wattenmeer, Rantumer Str. 33, 25997 Hörnum (Sylt) / Google Maps / Website

Sylt4Fun Halle in Wenningstedt – Für Kinder ab 6 Jahren

Die Sylt4Fun Halle in Wenningstedt ist bei schlechtem Wetter ein weiteres tolles Ausflugsziel mit Kindern. Hier könnt ihr euch bei vielen Indoor-Aktivitäten austoben. Angeboten werden unter anderem Skateboarding, Fußball, Basketball und Trampolinspringen. Außerdem kannst du auch den Trendsport Bouldern ausprobieren. Dabei kletterst du in der Halle an einer Kletterwand ohne zusätzliche Sicherung.

Wenningstedt liegt nördlich von Westerland. Zur Sylt4Fun Halle kannst du mit Auto oder dem Linienbus anreisen.

Adresse: Adresse: Sylt 4 Fun-Halle, Norderweg 6, 25996 Wenningsted-Braderup / Google Maps / Website

Villa Kunterbunt in Westerland (Indoor-Kinderbetreuung)

In der Villa Kunterbunt gibt es fast an jedem Tag ein spannendes Betreuungsprogramm für Kinder im Alter von drei bis dreizehn Jahren. Bei tollem Wetter lockt der Piratenspielplatz direkt am Strand und das große Riesenspringkissen, aber auch bei schlechtem Wetter oder in den kalten Jahreszeiten gibt es in den Räumlichkeiten jede Menge zu entdecken. Dann wird gebaut, gebastelt oder auch gebacken. Häufig finden auch sogenannte Sonderaktionen statt, zum Beispiel „Ein Tag mit Pippi Langstrumpf“ oder die Piratenschule. Du kannst hier sogar eine Kindergeburtstagsparty veranstalten.

Die Villa Kunterbunt befindet sich in Westerland am Stand direkt neben dem Sylter Welle-Bad. Warum also nicht deinen Kindern einen tollen Tag in der Villa Kunterbunt ermöglichen und dir gleichzeitig eine Auszeit im Wellnessbereich der Sylter Welle gönnen?
Adresse: Villa Kunterbunt, Obere Promenade, 25980 Sylt / Google Maps / Website

Familienwochen auf Sylt

Zweimal pro Jahr finden auf der Insel die Familienwochen Sylt statt: einmal im Frühling und einmal im Herbst. In dieser Zeit werden zahlreiche unterschiedliche Aktivitäten speziell für Familien angeboten, etwa Bastelworkshops, in denen du gemeinsam mit deinen Kindern zum Beispiel Seife herstellen oder Bernstein schleifen kannst. Auch sportliche Aktivitäten wie Bogenschießen gehören zum Programm, welches ihr euch ganz individuell zusammenstellen könnt. Häufig stehen die Familienwochen unter einem bestimmten Motto.

Die Preise unterscheiden sich dabei je nach Veranstaltung. Um einen Platz bei euren favorisierten Events sicher zu haben, empfiehlt sich eine Buchung im Voraus. Am besten informierst du dich online auf der offiziellen Seite von Sylt über das Programm der aktuellen Familienwochen.

Sylter Bonscherei in Rantum (Geheimtipp)

Die Sylter Bonscherei ist das perfekte Ausflugsziel für alle Naschkatzen. In der liebevoll gestalteten, gläsernen Bonbonmanufaktur könnt ihr hautnah erleben, wie Bonbons in echter Handarbeit hergestellt werden. Natürlich könnt ihr die leckerem Süßigkeiten auch direkt vor Ort probieren, zum Beispiel im gemütlichen Kaffeegarten vor dem Haus mit vielen Spielmöglichkeiten für Kinder.

Ein ganz besonderes Highlight sind die Bonbon-Kurse, in denen kleine und große Schleckermäuler ab sechs Jahren ihre eigenen Süßigkeiten herstellen! In circa 1,5 Stunden lernt ihr alle Arbeitsschritte in der Bonbonherstellung kennen und könnt am Ende die selbst erstellten Leckereien mit nach Hause nehmen!

Der Bonbon-Kurs kann für sieben bis zehn Personen gebucht werden und auch ein Kindergeburtstag lässt sich in der Sylter Bonscherei feiern. Wenn ihr selbst nicht mindestens sieben Personen seid, dann fragt einfach mal vor Ort an, vielleicht könnt ihr euch einer andere Gruppe anschließen. Die Sylter Bonscherei befindet sich in Rantum, ganz in der Nähe des Hafens.

Adresse: Sylter Bonscherei, Hafenstraße 4, 25980 Sylt / Google Maps / Website

Reiten in der Halle und Kutschfahrten bei schlechtem Wetter

Echte Pferdefreunde lassen sich auch von schlechtem Wetter nicht davon abhalten, reiten zu gehen. Falls es draußen aber doch mal richtig ungemütlich ist, und das kann auf Sylt schonmal vorkommen, dann ist eine Reitstunde in der Reithalle die bessere Wahl. Gut geschützt vor Sturm, Regen und Wind seid ihr so den Pferden trotzdem ganz nah. Auf Sylt gibt es eine Reihe von Reiterhöfen, denn die Insel ist ein echtes Pferdeparadies. Einige Reiterhöfe bieten auch Kutschfahrten mit Planwagen an. So seid ihr vor schlechtem Wetter geschützt und könnt trotzdem einen Ausflug an der frischen Luft unternehmen.

Reitstunden in der Reithalle werden zum Beispiel von der Reitschule Grünhof angeboten. Die Reitschule verfügt über eine 20 mal 40 Meter große Reithalle und bietet Einzel- und Gruppenstunden an. Kinder dürfen auch bei der Pferdepflege helfen und können den Tieren so ganz nahe kommen. Da die Reitstunden manchmal im Voraus ausgebucht sind, gerade in der Hochsaison, ist es empfehlenswert, den Wetterbericht der nächsten Tage im Auge zu behalten, um bei Bedarf so früh wie möglich eine Reitstunde buchen zu können.

Adresse: Reitschule Grünhof, Keitumer Süderstrasse 80, 25980 Keitum / Google Maps / Website

Klicke, um zu bewerten!
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert