Center Parcs Tipps (2)

Meine 33 Tipps für Center Parcs Einsteiger

bf8de13942494cf7be455f439199b460

Ich war den Center Parcs gegenüber lange skeptisch und was man hier und da im Internet liest, hat uns lange zögern lassen einen Center Parcs Aufenthalt zu buchen. Daher meine Center Parcs Tipps für Unentschlossene

Und ja, es ist alles richtig was im Internet steht. Es ist teuer, man zahlt für alles extra, das Essen ist eher Fastfood, ja, die Farbkombination mit dem Orange-Grün ist gewöhnungsbedürftig, und manchmal sind die Ferienhäuser etwas runtergerockt und sauber ist anders.

Aber Kinder würden „immer“ Center Parcs buchen. Viele andere Kinder zum spielen, mit einer genialen Infrastruktur und mit Möglichkeiten bei jedem Wetter… und wenn dann eines der Kinder mal mit dem Koffer an der Wand hängen bleibt, interessiert es auch niemanden. In der Regel weinen auch viele Kinder sogar (ja, unser Sohn auch), wenn es wieder heim geht.

Alle Parks sind ähnlich, aber doch anders.

Solltest du konkrete Fragen haben, dann bitte einfach die Kommentare benutzen. Ich beantworte die Fragen so schnell wie möglich.

Viel Spaß beim Stöbern

Katharina

Welchen Center Parcs als Erstes buchen?

Das ist gefühlt die schwerste Entscheidung. Es gibt absolute Monster-Center Parcs, die fast 2 km breit sind und deutlich über 500 Ferienhäuser haben oder die etwas kleineren Center Parcs, in denen sich Kinder auch allein zurecht finden.

Es gibt je nach Jahreszeit und Kinderalter auch unterschiedliche Empfehlungen. Wir waren als Einstieg in der Nebensaison im Center Parcs Hochsauerland (ehemals 5 Birdies) und Bostalsee (ehemals 4 Birdies) .. und das war sehr gut.

Hier die wichtigsten Einsteiger-Artikel für Neulinge:

Die Empfehlungen je nach Alter

Mit Kleinkindern lohnt sich ein Blick nach Het Meerdal, Erperheide, De Huttenheugte und Les Trois Forêts. Für Jugendliche ist der Center Parcs Het Heijderbos das Non-Plus-Ultra hinsichtlich Fun-Factor, „schöner“ sind aber Park Allgäu und De Vossemeren.

Mein persönlicher Lieblings-Center Parcs ist das Terhills Resort in Belgien. Es oder er ist etwas kleiner, aber dafür nagelneu und etwas luxuriöser. Am Meer hat der Center Parcs Port Zélande die Nase knapp vor Park Zandvoort vorn.

Detailwissen

Meine Center Parcs Suche mit Karte und allem Eigenschaften, die mir wichtig sind.

Falls du weitere Fragen hast, dann findest du hier die Center Parcs Community bei Facebook. Die ist klein, aber fein und auch unabhängig. Wenn du Lust hast, Bilder aus dem Center Parcs an mich zur Veröffentlichung weiter zu geben -> Katharina@einfachreisenmitkind.de

Im Winter sind natürlich der Park Hochsauerland und der Park Allgäu super. Am Meer ragt der Center Parcs Zélande heraus. Aber in den Übergangszeiten ist die Entscheidung nicht so einfach.

Die Ferienhäuser in Center Parcs

So in etwa muss man sich die vielen Ferienhäuser in den Parks vorstellen. Links Hochsauerland und rechtes ein typischer flacher Center Parcs Bungalow.

Innen sind sie oft sehr viel hübscher als von außen. Die Bungalows sind nicht die schönsten Ferienhäuser, aber sehr funktional. Keine gefährlichen Treppen, sehr rustikal und je nach Park etwas anders ausgestattet.

Die Unterkünfte werden in der Regel in den Kategorien: Comfort, Premium, VIP und Exklusiv angeboten. Je nach Budget und Ferienhausgröße muss man sich hier entscheiden. In einigen Center Parcs gibt es auch Appartements oder Hotelzimmer.
Hier und da gibt es aber auch besondere Unterkünfte wie z.B. Ponyferienhäuser oder Baumhäuser.
-> Alle besonderen Unterkünfte bei Center Parcs im Überblick

Ich bin ein großer Fan von den Kinderferienhäusern mit eigenem Spielplatz am Haus.

Die Center Parcs Packliste

Meine Center Parcs Packliste unterscheidet sich nur geringfügig von den der eines normalen Ferienhausurlaubs, aber es gibt die Besonderheiten, wie Putzzeug.. aber wir hatten noch keinen Ärger mit der Sauberkeit unseres Center Parcs Ferienhaus.

Generell ist das mit der mangelnden Sauberkeit bei allen holländischen Ferienhäusern aber eigentlich eher die Regel als die Ausnahme. Das muss man einfach wissen.

Ich habe jetzt bestimmt 25 Center Parcs Ferienhäuser von innen gesehen und keines war eklig oder ähnliches.

Die Preise und die Rabatte

Die Listenpreise von Center Parcs sind relativ hoch und dafür gibt es 1000 Aktionen und Rabatte. In diesem Artikel erkläre ich dir alle Center Parcs Aktionen und Rabatte.

Am besten sucht man sich drei oder vier Parks aus, fragt ein oder zwei befreundete Familien und checkt dann die Angebote. Mit zwei oder drei Familien in einem Haus für 12 Personen relativieren sich die Preise.

Die Daumenregel sind: In der Woche Hui und am Wochenende Pfui. In den Ferien ist es kurz vor unfassbar teuer. In den Schulferien lohnt es sich 6 Monate vorher zu buchen und die Frühbucher-Familien-Rabatt-Aktion mitzunehmen.

Du kannst dir hier als Neukunde einen drei-Monate gültigen 50 € Rabatt-Gutschein von mir (Katharina Schneider) schicken lassen. Hier beschreibe ich wie das Freundeprogramm Schritt-für-Schritt funktioniert.

Es gibt auch ein paar gute Alternativen zu kleineren Center Parcs. Hier meine besten Center Parcs Alternativen.
Speziell die Ex-Center Parcs De Lommerbergen und Het Vennenbos haben es aber vielen als günstige Alternative angetan.

Center Parcs sind eigentlich Selbstversorger-Urlaube

Im Market Dome gibt es alles und sie sind meistens ziemlich cool aufgebaut. Restaurants, Cafés, Spielzeuggeschäfte, stellenweise auch Boutiquen und manchmal ein Pfannkuchenhaus, aber das Essen ist im Schnitt schwach und teuer. Man kann da schonmal essen gehen, aber wenn ich das drei Tage am Stück machen müsste… kein schöner Gedanke. Das Essen in den Buffet-Restaurants ist okay, aber verhältnismäßig superteuer. Vielleicht denkt Center Parcs da irgendwann um, aber bis dahin muss man das leider so hinnehmen.

Es gibt in wenigen Center Parcs direkt nebenan ein gutes Restaurant (Bostalsee, Port Zélande) in Frankreich findet man stellenweise auch ein McDonalds im Park.

Dank der Indoor-Spielplätze kann man aber das Essen und auch die Getränke lange genießen, während die Kinder herumrauschen.

Links das Essen im Hochsauerland und rechts der kleine Indoor-Spielplatz am Bostalsee.

Je nach Ferienpark und Ferienregion gibt es tolle Restaurants in der Umgebung, aber richte dich darauf ein und mach einen Großeinkauf vorher.

Es gibt auch immer wieder tolle Highlights in den Parks. Am Bostalsee sitzt man z.B. auf der Terrasse des Market Cafés direkt am See und kann sein Frühstück genießen.

Der Service von Center Parcs

Man liest viel über den schlechten Service von Center Parcs im Internet, aber in der Praxis spielt das eigentlich fast keine Rolle. Es gibt immer Service oder eine Rezeption.

Dort ist man Kummer gewöhnt und wenn Kunden sich beschweren, dann gibt es eigentlich auch immer entweder Geld zurück, einen Gutschein oder eine Lösung.

Ohne dass man sich beschwert, passiert auch nicht viel. Besonders proaktiv ist Center Parcs, außer im Terhills Resort, hier nicht.

Ich pflege hier eine Liste aller Center Parcs WhatsApp Nummern mit denen man sich beschweren oder generell Fragen stellen kann, ohne an die Rezeption zu laufen.

Die Aqua Mundos vor Check in und nach Check out besuchbar

Die Aqua Mundos sind oft das Highlight des Center Parcs. Auch am Anreisetag und am Abreisetag kannst du einfach den Center Parcs Urlaub beginnen oder ausklingen lassen. Die Aqua Mundos sind meiner Meinung extrem gut durchdacht.

Für Kleinkinder haben viele Aqua Mundos ein Waterplayhouse. Das ist eine Art Wasserspielplatz mit viel Warmwasser-Gespritze und dadurch kühlen die Kinder nicht aus. Sehr smart. Für Erwachsene und Jugendliche sind die Rutschen und die Wildwasserbahnen die Highlights.

Check in ist ab 15.00 und Check out ist in der Regel bis 10 Uhr.

Hier findest du meinen Vergleich der Aqua Mundos, denn die Aqua Mundos sind wirklich zielgruppenspezifisch.

Die Bilder sind aus dem Aqua Mundo Bostalsee.

Das sind Bilder aus Het Meerdal mit der Kleinkinder-Wildwasserbahn.

Die Baluba Indoor-Spielwelten

Neben den Aqua Mundos sind die Baluba Indoor-Spielwelten für Kleinkinder das zweite große Argument für Center Parcs

Aktivitäten im und um den Park

Die Aktivitäten im Center Parcs sind Licht und Schatten zugleich. Auf der einen Seite ist es der Hammer, was für Kinder geboten wird, aber auf der anderen Seite ist das auch ein wenig wie mit den Quengelregalen im Supermarkt.

Ohne die ganzen elektrischen Autos im Verleih und die Trampoline, gäbe es gar nicht Wunsch nach einem. Je nach dem wie müde die Kinder sind, führt das zu Diskussionen. Allerdings sind die Kindersafari-Autos und auch die Quads schlicht ein Hit.

Prinzipiell gibt es aber auch x kostenlose Dinge, wie Spielplätze oder Sportmöglichkeiten. Hier der „Spielplatz“ neben dem Park Hochsauerland. Der ist soo groß, der geht gar nicht auf ein Foto.

Center Parcs Tipps - Spielplätze

Ich empfehle dir trotzdem den 55 €-Aktivitätengutschein für 50 Euro mitzubuchen.

Die Wunschlage oder die Wunschhausnummer

Jeder Ferienpark hat so seine Besonderheiten.. am Wasser oder am Meer. Je nachdem was man will bucht man ein Wunschferienhaus. Wir haben das bisher nicht gemacht, aber hatten immer einen Roller oder einen Bollerwagen dabei. Die Anlagen sind für kurze Kinderbeine sehr groß.

Update: Wir haben es jetzt einmal im Nachhinein gebucht. In der Bestätigungsmail kam ein Hausnummer. Als wir die auf der Karte gefunden hatten und nicht glücklich waren, haben wir einfach eine Wunschhausnummer nach gebucht.

Betten und Gemachte Betten-Service

Um ehrlich zu sein, dass verwirrt stellenweise mich noch. In der Regel ist ab Premium Bettwäsche und ein „Gemachte Betten“-Paket inklusive. Trotzdem kann man es auch noch buchen. Also aufpassen, das kostet dann einfach extra und ihr habt dann mehrmals Bettwäsche.

Kissen und Decken haben keine Standardgröße. Standard-Bezüge (Kissen: 80×80 / Decken: 135×200) sind für die vorhandenen Kissen (ca. 60×60) zu groß und für Decken (135×210) zu klein. Babybettwäsche kostet allerdings immer extra. Wir hatten die aber immer selbst dabei.

Handtücher sind fast nie inklusive, aber man kann sie sehr leicht an der Rezeption nachordern bzw. abholen.

Mehr dazu im Beitrag „Checkliste„.

Center Parcs und Fahrrad fahren

Neben dem Aqua Mundo ist Fahrrad fahren immer top rund um die Aqua Mundos. Es gibt vor Ort immer riesige Verleihstationen, aber günstiger sind natürlich eigene Räder.

Ich empfand die Räder und das Angebot als sehr hochwertig bis gut.

Center Parcs Tipps - Fahrradverleih (1)

Stellenweise ist es auch einfach schon wichtig AUF dem Gelände mobil zu sein.

Die Center Parcs APP

Die App von Center Parcs ist kein Must, aber gut zu haben, um etwas spontan buchen zu können, ohne die Automaten zu suchen.

Diese Informationen hätten mir geholfen mich früher in einen Center Parcs zu trauen. Falls du Fragen hast, dann verwende doch bitte die Kommentare oder schreib mich an info at einfachreisenmitkind.de

Kann man am Abreisetag noch ins Aqua Mundo?

Ja, man kann am Abreisetag noch ins Aqua Mundo nachdem man bis 10 Uhr aus dem Haus ausgecheckt haben muss.

Wie läuft der Checkout bei Center Parcs ab?

Der Checkout bei Center Parcs ist sehr unkompliziert. Einfach die Armbänder bei Abreise abgeben oder in die Behälter legen.

Sind bei Center Parcs Besucher erlaubt?

Ja, bei Center Parcs sind Besucher erlaubt, wenn sie telefonisch oder an der Rezeption angemeldet sind und die Kapazitäten des Hauses nicht übersteigen.

Wie zahlt man im Aqua Mundo?

Im Aqua Mundo zahlt man bar. Der Chip ist die Eintrittskarte.

Klicke, um zu bewerten!
[Total: 2 Durchschnitt: 5]

4 Kommentare zu „Meine 33 Tipps für Center Parcs Einsteiger“

  1. hallo Katharina,

    diese seit ist einfach so hilfreich, danke für deine Mühe.

    dennoch hab ich eine Frage, die kostenlose Aktivitäten wie Streichelzoo etc. muss man die für den einen bestimmten Tag buchen oder kann man nach Lust und Laune mitmachen.

    würde mich über eine Antwort freuen

    1. Hi Irina,
      nein, die kostenlosen Sachen muss man nicht buchen. Die sind in der Regel auch nicht überlaufen. Man kommt und geht, wie man es möchte.
      Im Streichelzoo kommt es auch immer ein wenig auf die Tiere an 😉
      Liebe Grüße
      Katharina

  2. Hallo Katharina, lieben Danke für die vielen Infos. Kannst du mir noch ein paar Infos zur Kamin- und Grill Nutzung verraten? Holz, Anzünder etc. muss man selbst mitbringen. Wie ist es mit der Reinigung? Was sind da deine Erfahrungen? Lieben Gruß, Julia

    1. Hi,
      also die Grills reinigt man etwas vor und schaut, dass sie nicht mehr brennen. Das ist vor allem im Hochsommer gar nicht so einfach, weil so ein Center Parcs ratzfatz abbrennt bei Funkenflug.
      Aber wir haben sie nie grundgereinigt. Mitbringen oder Kaufen muss man alles selbst.

      Bei den Kaminen zieht sich Center Parcs nach und nach aus dem Geschäft. Es gibt die Kamine hier und da noch in den Häusern, aber sie sind nur Optik. Wenn man sie noch aktiv nutzen darf, dann muss man eigentlich alles vor Ort im Supermarket kaufen.

      Liebe Grüße
      Katharina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert