Karls Erdbeerhof und Erlebnisdorf

Karls Erdbeerhof in Rövershagen

Im Herzen der Ostseeregion, nur wenige Kilometer nordöstlich von Rostock, befindet sich Karls Erdbeerhof in Rövershagen. Dieses einstige Erdbeeranbaugebiet hat sich zu einem aufregenden „Erlebnis-Dorf“ entwickelt und bietet ein abwechslungsreiches Programm für Besucher aller Altersgruppen.

Was mit dem Anbau und Verkauf köstlicher Erdbeeren begann, hat sich zu einem Familienparadies mit einer Vielzahl von Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten verwandelt. Die kleinen Gäste können sich auf ein buntes Showprogramm freuen, das von Puppentheater und Zaubershows bis hin zu Musikdarbietungen und Kindertanz reicht.

Für die etwas älteren und mutigeren Kinder stehen zahlreiche Fahrgeschäfte zur Verfügung, einschließlich der aufregenden Traktorbahn. Karls Erdbeerhof stellt somit ein ideales Ausflugsziel dar, das eine Vielfalt an Erlebnissen für kleine und größere Kinder bietet.

Zusätzlich zum Erdbeerhof in Rövershagen gibt es ein weiteres „Erlebnis-Dorf“ von Karl in Ratekau in der Nähe von Lübeck. Dies macht Karls Erdbeerhof zu einer erstklassigen Wahl für Familien, die auf der Suche nach Spaß und Abenteuer während ihres Ostseeurlaubs sind.

Ein Tagesticket für alle ab 90 cm kostet etwa 20 Euro.

Adresse: Karls Erlebnis-Dorf – Rövershagen, Purkshof 2, 18182 Rövershagen

Ein gutes Video über das Karl-Erlebnisdorf Rövershagen

Weitere Informationen rund um Karls Erdbeerhof in Rövershagen

Lohnt sich das Karl Erlebnisdorf in Rövershagen mit Kleinkindern?

Ja, das Karl Erlebnisdorf in Röverhagen lohnt sich mit Kleinkindern. Ein- oder Zwei-Jährige unter 90 cm sind kostenlos. Für Zwei-oder Dreijährige ab 90 cm kosten 20 Euro und das Angebot ist okay, aber ab 4 Jahren macht das Erlebnisdorf richtig Spaß.

Lohnt sich das Karl Erlebnisdorf in Rövershagen bei schlechtem Wetter?

Ja, es gibt auch bei schlechtem Wetter viel zu sehen und zu erleben, auch wenn nicht alle Attraktionen überdacht sind. Aber vor allem zur Urlaubszeit kommen viele Familien auf die Idee dem Erlebnisdorf einen Besuch abzustatten und daher ist es oft etwas voller.

Klicke, um zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert