Ausflug in Nidda Park in Frankfurt am Main

Volkspark Nidda in Frankfurt-Ginnheim

Du bist auf der Suche nach Informationen rund um den Volkspark Nidda als Ausflugsziel? Dann bist du hier richtig.

Der Nidda Park ist mit 168 ha ein sehr großer Park. Ideal mit Kinderwagen, Laufräder, Kinderfahrräder oder einfach nur zum Spazieren gehen. (Google Maps). Mit voller Sicht auf Frankfurt-City

Nidda-Park

Wichtige Informationen für Eltern:

  • Link zum Parkplan
  • U-Bahn-Stationen Hausener Weg im Süd-Westen und Niddapark im Osten (nahe dem großen Abenteuerspielplatz)
  • Kaum öffentliche Toiletten, aber viel Wald (nur eine Toilette am Abenteuerspielplatz)
  • Es gibt hier viele kostenfreie Parkplatz. 200 m vom Abenteuerspielplatz entfernt.

Das Highlight im Nidda-Park ist das große Spielgelände rund um den Abenteuerspielplatz und den Wasserspielplatz nördlich des Blau Gelb Vereinsgeländes. Auf über 200 x 70 m gibt es einen Springbrunnenplatz zum Toben. Einen tollen, sehr durchdachten Spielplatz für Kinder ab zwei Jahren, der aber auch älteren Kinder noch Spaß macht und einen kleinen Skatepark.

Wasserspielplatz im Nidda Park in Frankfurt am Main
Der Wasserspielplatz im Nidda-Park
Abenteuerspielplatz - ideal für eBikes
Der Abenteuerspielplatz im Nidda Park

Etwas abseits befindet sich auch das Open-Air Theater des Frankfurter Kinder und Jugendtheaters mit Aufführungen am Wochenende. (Link zum Plan und den Tickets)

Auf der anderen Seite des Parks befindet sich ein zweiter Wasserspielplatz, mindestens genauso liebevoll geplant, aber deutlich kleiner. 100 % kleinkindergeignet.

Spielplatz im Südosten des Nidda Parks

In der Mitte des Parks liegt die Gaststätte Niddapark mit Biergarten, mit einem gehobenen Angebot und einem guten Preisleistungsniveau. Ein kleines Café oder ein Bistro haben wir vergeblich gesucht.

Gaststätte Niddapark mit Terrasse

 

Mehr Informationen bei Wikipedia.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.