Klettern im Allgäu mit Kindern -

Klettern mit Kindern im Allgäu – 13 Tipps für Indoor und Outdoor

71a8130d9f6d41adac11284565c237b6

Ihr seid auf der Suche nach einem Kletterausflug oder Möglichkeiten, mit der Familie im Allgäu zu klettern? Dann seid ihr hier richtig. Ich habe hier alle Informationen und Klettermöglichkeiten auf einen Blick zusammengefasst. Indoor, Outdoor, Hochseilgärten, Kletterwälder und auch Einsteiger-Klettersteige.

Das Wichtigste für Eilige rund um „Klettern mit der Familie im Allgäu“

  • Es gibt fast über all in den Kletterzentren die Möglichkeit einfach nur gegen Eintritt ein wenig zu bouldern.
  • Es gibt zwei Bergschulen für richtige Bergtrips mit Klettersteig. Speziell für Familien.
  • In Kempten und Umgebung stehen zwei geniale Kletteranlagen. Wetterunabhängig.

Ihr interessiert euch für weitere tolle Outdoor Aktivitäten und Ausflüge im Allgäu? Oder ihr plant sogar Urlaub mit der Familie im Allgäu. Dann möchte ich dir den großen Überblick „Allgäu mit der Familie“ an Herz legen.

Aber hier geht es jetzt ins Detail….

Familienfreundliche Klettertouren im Oberallgäu

Der Kletterwald Bärenfalle wartet auf euch in der Nähe von Immenstadt

Klettern mit Kindern ist immer eine aufregende Sache, daher empfiehlt sich vor allem mit kleinen Kindern ein Kletterwald und welcher wäre da passender als der Kletterwald Bärenfalle? Hier wartet nicht nur pure Aktion, sondern vor allem die passende Sicherheit auf euch. Nachdem Besuch im Kletterwald könnt ihr in der Bärenhütte entspannen und eine Erfrischung genießen. Diese liegt auf 1100 Metern Höhe und hält einen wundervollen Ausblick für euch bereit. Wer nach diesem Spaß noch nicht genug hat, traut sich in den Alpsee Coaster, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 Kilometer pro Stunde auf 3000 Metern Länge, begeistert die ganzjährige Rodelbahn Jung und Alt.

Ratholz 24, 87509 Immenstadt im Allgäu / Genaue Location über Google Maps

Nützliche Informationen findest du hier auf der offiziellen Website.

Der Flying Fox Park bei Sonthofen ideal für kleine Klettertouren

Flying Fox Park ist das einmalige Erlebnis frei wie ein Vogel zu fliegen. Ihr gleitet zwischen Baumkronen und freie Natur hindurch und dabei könnt ihr den freien Flug komplett genießen, denn für eure Sicherheit ist gesorgt. So können selbst die Kleinen gesichert und mit viel Spaß auf der 12 Meter Riesenleiter hinaufklettern und im freien Flug in einer Höhe von bis zu 14 Metern hinabsausen.


Voraussetzung sind 140 cm Körpergröße und ein maximales Körpergewicht von bis zu 125 Kilogramm.

Winkel 18, 87527 Sonthofen / Genaue Location über Google Maps

Weitere Informationen für dich findest du hier auf der offiziellen Website.

Vorsicht: Diesen Flying Fox nicht mit dem Alpspitzkick verwechseln.

Hier in der Nähe gibt es auch einen guten Canyoning Ausflug als Familie in die Starzlachschlucht* bei GetyourGuide.

Kletterwald mit Kindern im Allgäu

Alpinzentrum swoboda alpin der DAV-Sektion Allgäu-Kempten

Auf zu einer Klettertour ins Trockene? Das geht im wundervollen DAV Swoboda Alpin, hier geht es hoch hinaus und das alles in einer wundervollen Halle, die euch nichts von dem schlechten Wetter außerhalb verspüren lässt. Ob Anfänger oder erfahrener Bergsteiger, hier kommt niemand zu kurz. Keine Sorge, wenn die Ausrüstung dafür fehlt, denn diese kann vor Ort geliehen werden.


Anfahrt über Google Maps

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 11-22:30 Uhr
Samstag 9-22:30 Uhr
Sonntag 9-21 Uhr

Sektion Allgäu-Kempten des Deutschen Alpenvereins e.V.
Aybühlweg 69, D-87439 Kempten

Weitere Informationen findest du hier.

Klettern im Allgäu mit Kindern an der Kletterwand mit Sicherung

eXXpozed climbing – Eine Hightech-Kletteranlage im Allgäu

Die Anlage bietet sowohl einen Innen- als auch einen Außenbereich mit vielen Touren bis zum 11. Schwierigkeitsgrad. Die Touren sind stellenweise sehr anspruchsvoll. Eher für erfahrene Kletterfamilien.


Die Preise variieren je nach Uhrzeit. Bis 14 Uhr gibt es einen kleinen Rabatt. Ab 14 Uhr kostet eine erwachsene Person 14 Euro und Kinder 8 bzw. 9,50 Euro. Abhängig vom Alter.

Baumeisterstraße 3, 87463 Dietmannsried / Google Maps

Mehr Informationen auf der offiziellen Website.

Klettern im Ostallgäu

Der Hochseilgarten in Füssen – Indoor und Outdoor-Parcour

Der Hochseilgarten ist eine Einzigartigkeit, denn der Indoorbereich verläuft über Shops der Outdoor-Outlet hindurch. Während die Kinder, die 57 Elemente drinnen und draußen überwinden, können die Eltern in Ruhe die neusten Schuhe und das passende Equipment inspizieren und natürlich auch kaufen.

Klettern im Allgäu bie Füssen im Hochseilgarten

Öffnungszeiten

Mo – Sa 10 – 19 Uhr

Schäfflerstraße 19b
87629 Füssen

Parkplätze sind auf dem Gelände des FOC® Füssen Outlet Center gratis für Besucher.

Für alle, die lieber in Ruhe shoppen möchten, gibt es im FOC® Sportgeschäfte mit namhaften Outdoormarken zu günstigen Preisen.

Weitere Informationen gibt es auf: www.hochseilgarten-fuessen.de und hier auf dem Blog.

Das Indoor DAV Kletterzentrum Allgäu – ideal zum Bouldern, Abseilen und Klettern

Über 880 qm Kletterfläche lassen ein paar Stunden wie im Fluge vergehen. Kinder zahlen 7,50 Euro. Erwachsene 12,50 Euro. Nur Bouldern ist etwas günstiger.

Dietringer Straße 50 in 87669 Rieden / Anfahrt über Google Maps

Weitere Informationen findest du hier auf der offiziellen Website.

Der Kletterpark „Klette am Ette“ ab 6 Jahre

Klette am Ette verspricht nicht nur mit ihrem Namen wahre Erheiterung, sondern bringt viele Kletterwände, frische Natur und Abenteuer zusammen. Daneben gibt es hohe Baum Wege zu erklimmen und einen wundervollen Tag im Waldseilgarten zu verbringen.  Direkt nebenan gibt es auch einen tollen Spielplatz direkt am Ettwieser Weiher.

Der Parkplatz: Ettwieser Str., 87616 Marktoberdorf / Genaue Location über Google Maps

Klettern im Westallgäu mit Familie

Indoor Klettern und Kinderpark bei Mindelheim

Der MiniMax Sport und Kinderpark wartet auf euch und hat einige wundervolle Überraschungen parat. Neben einem riesigen Bällebad gibt es hier ebenfalls eine doppelte Wellenrutsche für abenteuerliches Wettrutschen, eine große Auswahl an Hüpfburgen, darunter auch beliebte Figuren aus dem Kinderfernsehen. Kletterwände, eine Palmenoase, E-Kartbahn, eine große Funshooter Arena, eine Soccer Arena für alle Fußballfans, Niedrigseilgarten für alle Akrobaten, eine Trampolinanlage und vieles mehr.

Öffnungszeiten:

Unter der Woche 14-18:30 Uhr

Wochenende 10-18:30 Uhr

Adresse: Werner-von-Siemens-Straße 4 in 87719 Mindelheim

Die perfekte Anfahrt über Google Maps

Sportalm Scheidegg (Hochseilgarten, Kletterhalle)

Die Sportalm Scheidegg ist eine multifunktionale Sportfläche mit Klettern, Fußball, einem Hochseilgarten und einem Gastronomieangebot. Tageskarten kosten je nach Alter zwischen 6 und 11 Euro.

Kurstraße 14, 88175 Scheidegg / Google Maps Link

Klettern mit Kindern im Unterallgäu

Kletterwald Grüntensee bei Nesslwang

Der Kletterwald Grüntensee bringt neben dem Kletterspaß für die gesamte Familie auch gleich noch das perfekte Seehaus für danach sowie einen Kiddy Parkour, Abenteuerspielplatz, Badesee und Paddelboote mit sich, diese können im Bootsverleih gemietet werden.

Am Kletterwald 1, 87466 Oy-Mittelberg / Genaue Location über Google Maps

Weitere Informationen findest du hier.

Die Sportwelt Ottobeuren – ideal für Fitness und Klettern mit Kindern

Im Sportzentrum Ottobeuren findet man viele Sportmöglichkeiten: Klettern, Fitness, Tennis, Badminton uvm. Es gibt über 100 Kletter-Touren von einfach bis Kategorie 8.

Am Galgenberg 4, 87724 Ottobeuren / Genaue Location über Google Maps

Weitere Informationen findest du auf der offiziellen Website.

Familien Klettersteige mit Kindern

Ihr möchtet nicht nur in den Wäldern und an Bäumen klettern, sondern auch in den Bergen, dann sind die Klettersteige ideal. Für Familien empfehlen sich die Einsteigerangebote der Berschulen.

Alpinschule Oberstdorf – ideal für Kinder

Die Alpinschule ist auf jede Eventualität vorbereitet und man kann dort auch Touren als Familie über die Alpen buchen. Für den Anfang sind die Ein-Tages-Touren und die Wochenendtouren aber ein guter Start. Die Preise variieren je nach Saison und starten bei 55 € pro Tag pro Person.

Weitere Informationen findest du hier auf der offiziellen Website.

Klettersteig mit Kinder im Allgäu
Klettersteig mit Kinder im Allgäu

Die Bergschule Kleinwalsertal

Die Schule sitzt eigentlich in Österreich. Aber sie bietet Touren im Allgäu und in Österreich an. Die Einsteiger-Touren kosten auch 55 € pro Person und Tag. Sie dauern etwa 3-4 h.

Hier ein tolles Beispiel von Christina und Udo aka den Waldhelden.

Weitere Informationen findest du hier auf der offiziellen Website.

Iseler Klettersteig in Bad Hindelang am Oberjoch (für Einsteiger)

Die Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG führt für Gruppen Klettersteige durch. Ab 5 Personen werden die Touren von einem Bergführer aus der Region garantiert durchgeführt. Die Kosten pro Person betragen 139 Euro.

Mehr Informationen findest du hier auf der offiziellen Website.

  1. Was ist der beste Kletterwald im Allgäu?

    Kletterwald mit Kinder im Allgäu

    Die Meinung gehen natürlich auseinander. Aber die Bärenfalle ist bei allen extrem beliebt. Auf Platz 2 kommt aber nur knapp dahinter der Kletterwald Grüntensee.

  2. Wo ist die beste Kletterhalle im Allgäu?

    Kletterwald mit Kinder im Allgäu (1)

    In Kempten und Umgebung gibt es gleich zwei fantastische Kletterhallen. Die eXXpozed climbing – Kletteranlage etwas nödlich und Kletterzentrum swoboda alpin.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.