gute Gründe für das Allgäu - die Natur

11 Gründe für einen Familienurlaub ins Allgäu

a4889fbdddf04939a73511a92c1603e0

Du überlegst: Allgäu ja oder nein? Dann sind hier meine Top-Gründe für einen Urlaub im Allgäu.

Wenn du dich ganz generell über das Allgäu als Urlaubsziel für einen Familientrip interessierst, dann empfehle ich dir hier unsere große Übersicht.

1. Das Allgäu ist familienfreundlich

Der wichtigste Grund zuerst. Das Allgäu gilt nicht nur als sehr familienfreundlich, es ist es auch. Ein paar Beispiele:

  • Pfronten gilt als die Stadt mit der höchstens Spielplatzdichte der Welt – Es gibt neben den 12 (in Worten: ZWÖLF) Motto Spielplätzen für Kids auch noch eine Rollbahn für Fahrräder und Skateboards.
  • Kein Eintritt für Kinder bis 18 Jahre in Schloss Neuschwanstein
  • In den Skigebieten rund im Oberstaufen fahren Kinder kostenlos mit.

2. Die Natur im Allgäu ist wahnsinnig schön

Selbst wir aus dem Taunus staunen immer wieder, wenn wir durchs Allgäu wandern oder fahren, wie groß der Unterschied ist. Die Seen, die Flüsse, der Wald – das Allgäu ist einfach noch mal mehr Natur als die anderen Regionen hier in Mitteldeutschland.

Gute Gründe für das Allgäu als Urlaubsort mit Kindern
Der Lech ist ein Highlight

3. Gutes Essen aus lokalen Lebensmitteln

Neben dem Tourismus ist die Landwirtschaft im Allgäu sehr aktiv. Häufig auch in Kombination. Viele lokal angebaute Lebensmittel finden ihren Weg auf die Esstische und in die Biergärten.

4. Die Luft im Allgäu ist einfach gut

Fast jeder spürt es, aber in 2018 wurde das Allgäu von der WHO als einer der Orte mit der besten Luft weltweit ausgezeichnet. Ideal für Asthmatiker und Allergiker. Vor allem im Oberallgäu gibt es mit den Heilklimawanderwegen sogar therapeutische Ferien und viele Luftkurorte.

Allgäu ist besonders - die gute Luft im Allgäu
Allgäu ist besonders – die gute Luft im Allgäu

5. 7 Tage Allgäu fühlen sich an wie 10 Tage Italien

Von vielen Städten in Deutschland liegt das Allgäu maximal 600 km entfernt und kann innerhalb eines Tages auch mit quengelnden Kindern erreicht werden. Man hat einfach mehr vom Urlaub und spart sich einen Tag Anreise und einen Tag Abreise.

Und mit unseren Tipps rund um das Autofahren mit Kindern und Babys kann man da locker schaffen.

6. Das Allgäu ist einfach schön


Meer hin oder her.. aber so ein Bergpanorama ist auch ein Liga für sich und versüßt eigentlich jeden Tag und jeden Ausflug.

gute Gründe für das Allgäu - die Natur
Alpenpanorama im Allgäu

7. Öffentlicher Nahverkehr

Ins Allgäu fährt man besser mit dem Auto, wenn man nicht zufällig in Kempten oder in Wangen gebucht hat, aber vor Ort gibt es Busse mit guten Verbindungen zu den zentralen Zielen wie Seen und Schwimmbädern.

8. Keine Langeweile

Die Liste der potenziellen Aktivitäten in 30 km Umkreis um eigentlich jeden Ort im Allgäu ist lang. Es wird für jeden Geschmack, jedes Alter etwas geboten. Oft auch in Kombination. Es gibt dutzende von Ausflugslokalen mit Streichelzoo und Spielplätzen, um sich den ganzen Tag zu vertreiben.

9. Das Allgäu sauber

Die Hygienestandards sind oft die gleichen wie zu Hause. Kein Ungeziefer, keine Mäuse, keine Ratten, saubere Toiletten, auch in Restaurants oder auf dem Campingplatz. Es müssen keine Kompromisse gemacht werden.

10. Das Allgäu ist sicher

Laut Polizeistatistik werden im Allgäu durchschnittlich 40 % weniger Straftaten als im Rest von Deutschland begangen. Man kann die Tür zur Ferienwohnung offenlassen. Die bayerische Polizei ist mit die beste Polizei in Deutschland und im Falle eines Falles auch sofort zur Stelle. Die Spielplätze und die Schwimmbäder sind häufig mit Qualitätssiegeln versehen. Rostige Nägel, abgesplittertes Holz und scharfe Kanten sind absolute Ausnahmen. Auch bei den Sommerrodelbahnen und den Kletterwäldern ist das Sicherheitsniveau extrem hoch.

Und wenn etwas passiert, kann man sich auch in Deutsch mit der Polizei oder den Rettungsdiensten verständigen.

Gute Gründe für einen Familienurlaub ins Allgäu - Kinderärzte
Es gibt Top-Kinderärzte

Die Gesundheitsversorgung durch die lokalen Ärzte und Krankenhäusern ist exzellent. Es gibt Kinderärzte, Spezialkliniken und im Zweifelsfall auch Zahnärzte, die abgebrochene Zähne behandeln, ohne dass der Urlaub endet.

11. Das Allgäu ist schneesicher

Sicherheit mal anders. Viele der Skigebiete bieten über 100 Tage Skibetrieb an und sind zusätzlich mit moderner Beschneiungstechnologie ausgerüstet. Die Topskigebiete auf 2000 m NN sind sogar 140 Tage im Jahr, bis Mai, in Betrieb.

Gute Gründe für Urlaub im Allgäu- Schneesicher
Das Allgäu gilt als schneesicher

Du möchtest mehr über das Allgäu erfahren: Unterkünfte, Ausflugsziele und tolle Kindercafés, dann geht es hier zu unserer Übersicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.